Sellerieschaumsuppe mit Haselnuss-Pofesen


für 4 Personen

Suppe: 800 g Sellerie geschält und grob gewürfelt 250 ml Obers ca. 500 ml   Wasser 100 g Zwiebel Salz Pfeffer Muskatnuss Rapsöl 2 EL Butter

Pofesen: 6 Scheiben  Toastbrot entrindet oder Tramezzinibrot 2 Eier 200 g Mehl,

200 g Brösel

ca 300 ml Rapsöl 50 g Glinitzer`s Haselnussougat

Zwiebel würfelig schneiden, zusammen mit Sellerie in etwas Rapsöl anschwitzen und mit Wasser aufgießen bis alles vollständig bedeckt ist. Sobald alles weich gekocht ist Obers einmixen, mit den Gewürzen abschmecken und mit der Butter verfeinern.

4 Stück entrindeten Toast oder Tramezzini mit Nougat bestreichen und zweimal 3 Schichten aufeinanderstapeln (ToastNougatToastNougatToast).

Dieses Paket wie ein Wiener Schnitzel panieren und in einer Pfanne in reichlich Öl beidseitig ausbacken. In je vier Dreiecke schneiden und in der Suppe anrichten.

Wiener Salon Nougat - Das kleine Glück im Glas

info@glinitzer.at | +43 676 96 16 019

AGB  | DatenschutzImpressum

© 2018 by Guniversum GmbH
Webdesign by Gerald Baumann