Marillenknödel im Glas mit feiner Marillenkern Creme

Aktualisiert: Apr 13


250 g Sykr Joghurt (ohne Zucker)

200 g Obers

4 EL Glinitzers Marillenkern Creme

2 EL Zucker

1 Glas Marillenröster

Zimt

4 EL Agavensirup

70 g geriebene Haselnüsse


Das feste Joghurt mit dem aufgeschlagenen Obers vermengen. Hierauf die Creme halbieren. In den einen Teil 2 EL Vanillezucker einrühren, in den anderen Teil die Marillenkern Creme einarbeiten und abschmecken. Beide Cremen im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten über Nacht, da kann sich v.a. das Aroma der Marillenkern Creme schön ausbreiten.


Den Marillenröster mit etwas Zimt und 2 EL Agavensirup abrunden, damit er nicht zu sauer ist.


Für die Nussbrösel die geriebenen Haselnüsse mit 2 EL Agavensirup in einer Pfanne kurz rösten.


Nun nimmt man 4 Gläser und füllt sie nacheinander zuerst mit der Marillenkern Creme, dann dem Marillenröster, der Vanillecreme und on Top gibt man die Nussbrösel. Schon kann der ungewöhnliche Löffelspaß beginnen!


Dieses Schichtdessert soll thematisch an frische Marillenknödel erinnern, gibt dem Ganzen durch die einzigartige Marillenkern Creme einen edlen und sehr hochwertigen Geschmack.




Wir bedanken uns herzlich bei Cella Ami für das Rezept und die Fotos!

https://www.facebook.com/ehrlichundechtVEGAN

http://www.ehrlich-und-echt.com/






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen