Frischkäse-Pralinen mit Marillenchutney, Marillenkern Creme und Crissini-Stangerl

Aktualisiert: Apr 13


100 g Fetakäse

70 g neutraler Streichkäse

Marillenröster

Glinitzer Marillenkern Creme

kleine vegane Crissini-Stangerl


Für die Pralinen den griechischen Käse mit dem Streichkäse in eine Schüssel geben, mit der Gabel alles zerdrücken und gut umrühren. Mit den Händen zu 4 Kugeln rollen und auf großen Löffeln anrichten.

In einer Schüssel wird der Marillenröster angerichtet und oben drauf kommt eine feine Portion der Marillenkern Creme.


Die Grissini-Stangerl ebenfalls in einer Schüssel anrichten oder on Top auf die Pralinen platzieren.


Abwechselnd kann man nun den Streichkäse mit der Frucht aufnehmen, wobei sich der Marillenröster mit der Creme schön vermischt und so eine fruchtige, aber auch edle Note mit sich bringt.


Dieses Gericht eignet sich als Vorspeise und Appetitanreger. Eine ungewöhnliche Kombination, die für viel Frische und aufgrund der Marillenkern Creme auch für Tiefe sorgt.


Wir bedanken uns herzlich bei Cella Ami für das Rezept und die Fotos!

https://www.facebook.com/ehrlichundechtVEGAN

http://www.ehrlich-und-echt.com/










Aktuelle Beiträge

Alle ansehen